Wolfgang von Wangenheim: Kampf um Rom

25,00 €

Bilder und Texte zum Nachleben der Antike Hrsg. von Max Kunze Stendal 1013 188 Seiten mit 118 Farb- und Schwarzweißabbildungen ISBN 3-910060-87-0 25 € (für Mitglieder: 17,50 €)

(alle Preise inkl. gesetzl. MWSt.)

Kategorie: .

Produktbeschreibung

Das Rom der Neuzeit war der kulturelle Mittelpunkt Europas und das Epizentrum der Antike; aus seinem Schutt wurden Schätze geborgen, auf seinen Weiden entstanden Paläste so prächtig wie ihre zerfallenen Vorgänger. Seine Landschaft malten Künstler aller Herren Länder. Gleichzeitig wollte Paris das neue Rom werden und das alte übertreffen. Die hier versammelten Bilder und Texte, entstanden überwiegend im 18. Jahrhundert, künden von einem Wettstreit, von einer unverwüstlichen Sehnsucht, einer zeitlosen Mode: von Erneuerung und Verewigung der klassischen Antike.

Aus dem Inhalt:
Kavalierstour DAS 18. JAHRHUNDERT BLICKT AUF ROM
Rinascimento EIN NEUER CAESAR BAUT
Renaissance PARIS GREIFT EIN
Antiquités ORIGINALGETREUE WIEDERGABEN
Amor perennis ANTIKER MYTHOS AUS CHRISTLICHER SICHT
L‘Empire ROM WIRD NACH PARIS GEHOLT

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.9 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung “Wolfgang von Wangenheim: Kampf um Rom”