AUGEN UNTERWEGS. Reisebilder, Aquarelle und Zeichnungen von Georg Dehio.

30,00 

Hrsg. von Max Kunze mit Beiträgen
von Peter Betthausen, Peter H. Feist
und Axel Rügler.
Verlag Franz Philipp Rutzen Ruhpolding
und Mainz 2005
84 Seiten, mit 27 Farb- und 40
Schwarzweißabbildungen.
ISBN 3-938646-00-4
30 Euro (für Mitglieder 17,50 Euro)

(alle Preise inkl. gesetzl. MWSt.)

Beschreibung

Eine Ausstellung des Winckelmann-Museums Stendal 13. März 2005-8. Mai 2005.

„Augen Unterwegs – Aquarelle und Zeichnungen von Georg Dehio“ zeigt einen Querschnitt der künstlerischen Arbeiten des für das „Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler“ bekannten Kunsthistorikers
(1850–1932). Das Katalogbuch zur Ausstellung macht erstmalig die enge Verzahnung zwischen Dehios wissenschaftlicher und künstlerischer Tätigkeit deutlich. Anhand der häufig exakt datierten Zeichnungen und Aquarelle werden Dehios Reisewege wieder erlebbar. Spätere Blätter verzichten dann fast vollständig auf jede dokumentarische Funktion, sie zeigen einen vom Impressionismus beeinflussten Spätromantiker und seinen Sinn für das Licht der südlichen Landschaft. Bei aller kunstwissenschaftlichen Tätigkeit versagte sich Dehio nicht dem „stilvollen Bummeln“, – der Kunsthistoriker ist einer der klassischen Flaneure der Belle Epoque.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „AUGEN UNTERWEGS. Reisebilder, Aquarelle und Zeichnungen von Georg Dehio.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.